text.skipToContent text.skipToNavigation

Ihr Wemo®-Gerät in der Wemo App sichtbar machen

Dieser Artikel zeigt Ihnen einige hilfsreiche Schritte, wenn Ihr Wemo® Gerät nach dem Wemo-Setup nicht angezeigt wird.  Bitte beachten Sie, dass wenn Sie zwischen den Tabs in Ihrer Wemo App umschalten, es bis zu 30 Sekunden dauern kann, bis die Geräte angezeigt werden.
 
TIPP:  Wenn das Zeichen Ihrer Wemo Applikation wie dieses aussieht, User-added image, müssen Sie möglicherweise Ihre Wemo App auf die neueste Version aktualisieren.  Gehen Sie zum Apple Store®, wenn Sie ein iOS-Gerät verwenden, oder zum Google Play™ Store, wenn Sie ein Android™ Gerät verwenden.
 
Zu Hause

Schritt 1:  Stellen Sie sicher, dass der Router EINgeschaltet und das Wemo-Gerät angeschlossen ist.  
 
Schritt 2:  Überprüfen Sie auf Ihrem mobilen Gerät, das Wi-Fi aktiviert ist.  Gehen Sie zu Settings > Wi-Fi (Einstellungen > WLAN), um es zu aktivieren.  Stellen Sie sicher, dass Ihr Mobilgerät mit Ihrem Heimnetzwerk verbunden ist.

 
Schritt 3
Öffnen Sie die Wemo App auf Ihrem Gerät.  Tippen Sie auf die Schaltfläche Refresh (Aktualisieren), bis im Bildschirm alle Wemo-Geräte in Ihrem Netzwerk angezeigt sind.

 
Schritt 4:  Wenn Ihr Wemo Gerät immer noch nicht erscheint, schließen Sie die Wemo App.  Trenne Sie das Wemo-Gerät von der Stromverbindung und warten Sie 20 Sekunden.  Stecken Sie es wieder ein und öffnen Sie die Wemo App erneut.

 
Die Wemo App sollte nun Ihr Wemo-Gerät anzeigen.
 
TIPP:  Falls die Wemo App unerwartet einfriert oder nicht mehr reagiert, schließen Sie sie (Schließen erzwingen) und öffnen Sie sie erneut.  Anweisungen zum
Schließen erzwingen der Wemo App finden Sie hier.
 
Von unterwegs
 
Schritt 1:  Stellen Sie sicher, dass die Fernzugriffsfunktion von Wemo aktiviert ist.  Weitere Informationen zum Fernzugriff für Wemo finden Sie hier.
 
Schritt 2:  Überprüfen Sie, ob Ihre Internet-Verbindung Ihres Mobilgerätes, das Sie für den Fernzugriff verwenden, ordnungsgemäß funktioniert.  Solange Sie über eine aktive Internetverbindung verfügen, können Sie auf Ihre Wemo Geräte aus der Ferne zugreifen.

 
HINWEIS:  Wenn alle Ihre Wemo-Geräte ausgegraut sind, wird möglicherweise der Cloud-Server von Belkin gewartet.  Das dauert in der Regel nur wenige Stunden.  Mit den meisten Routern kann nur eine begrenzte Anzahl von Geräten verbunden werden.  Deshalb werden andere Geräte möglicherweise aus dem Netzwerk ausgeschlossen oder die Anzahl an Wemo-Geräten, die das Netzwerk gleichzeitig nutzen können, ist begrenzt.
 
Wenn Sie weiterhin Schwierigkeiten mit Ihren Wemo-Geräten haben, können Sie auf die folgenden Links klicken, um zu erfahren, was Sie tun können.
 
Fehlerbehebung bei Wemo® Geräten
Häufige Probleme mit Wemo® Geräten
Wie Sie Fehler bei der Wemo® Firmware Aktualisierung beheben
Schließen der Wemo-App erzwingen
Warum blinkt die Statusleuchte bei Wemo®?
Problembehebung bei der Einrichtung Ihres Wemo® LED Lighting Starter Sets, F5Z0489
Warum erhalten Sie eine Überhitzungsnachricht für Ihren Wemo® Mini Smart Plug, F7C063?
Was bedeuten die Statusleuchten des Wemo® Mini Smart Plug, F7C063?
Beheben von Problemen des Wemo® Motion Sensors, F7C028
Wemo® Smart LED Glühbirne, F7C033 - Fehlerbehebung/Troubleshooting

 
 
Artikel zum Thema:
 
Was können Sie tun, wenn Sie keinen Fernzugriff mehr auf Ihr Wemo® haben?
Android™ Smart-Gerät verliert die Verbindung bei der Einrichtung von Wemo®
Wiederherstellen der Verbindung zwischen Wemo® und Netzwerk nach Austausch des Routers oder Änderung der Router-Einstellungen

Hat Ihnen dieser Support-Artikel geholfen?

Wir danken Ihnen für Ihr Feedback.

Haben Sie noch Fragen an den Support?

Erneut suchen