text.skipToContent text.skipToNavigation

Fehlerbehebung bei Abbruch der Verkabelten-Internetverbindung

Es gibt mehrere Ursachen warum Unterbrechungen in der verkabelten Internet Verbindung auftreten.  Dieser Artikel gibt Ihnen Optionen, wie diese zu beheben.​
 
Durchführung eines Ping-Tests
 
Ein Ping ist ein gängiges Tool zur Behebung von Kommunikationsproblemen in einem Netzwerk.  Er ermittelt, ob Daten von Ihrem Router an einen anderen Ort gesendet und zurückgesendet werden können, und wie lange dies dauert.  Sie können auch angeben, wie oft die Daten gesendet werden. 
 
Schritt 1:
Greifen Sie auf die command prompt (Eingabeaufforderung) zu.  Folgen Sie die Anweisung unten die Ihrem Betriebssystem (OS) entspricht.

 
Für Windows® 10 - Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Windows User-added image-Taste und wählen Sie dann Command Prompt (Eingabeaufforderung).
 
Für Windows® 8/8.1 - Drücken Sie die Windows User-added image -Taste und geben Sie “cmd” ein.  Wählen Sie dann Command Prompt (Eingabeaufforderung) um die Anwendung zu öffnen.
 
Für Windows® 7/Vista® - Klicken Sie die Pearl User-added image Taste > geben Sie “cmd” ein > drücken Sie auf [Enter].
 
Für Windows® XP - Klicken Sie auf Start > Run > geben Sie “cmd” ein und klicken Sie dann auf OK.
 
Für Mac OS X® - Klicken Sie auf Spotlight > geben Sie “utilities” in das Spotlight User-added image Feld ein, wählen Sie Utilities > und doppelklicken Sie auf Network Utility.
 
Schritt 2:
Führen Sie einen Ping-Test durch.  Geben Sie “ping google.com" ein und drücken Sie auf [Enter].  Achten Sie auf die Ergebnisse.
 
Wenn Ihr Computer vier (4) Antworten empfängt und null (0) verliert, bedeutet dies, dass der Computer mit dem Internet verbunden ist.  Sehen Sie aber null (0) Empfangen und vier (4) verloren, bedeutet dies, dass der Computer NICHT mit dem Internet verbunden ist. 
 
Kabelverbindung beim Router
 
Eine unterbrochene Verbindung mit dem Router könnte durch Kabel verursacht sein die nicht richtig verbunden sind.  Überprüfen die Kontrollleuchten die eine Verbindung anzeigen.  Wenn das Licht nicht leuchtet, probieren Sie mit einen anderen Ethernet-Kabel oder prüfen Sie dass die Netzkabel nicht locker sind.  ​

 
Computer-Anschluss zum Modem
 
Stellen Sie sicher, dass Sie eine aktive Internetverbindung vom Modem aus haben.  Wenn Ihr Computer nicht online gehen kann wenn er direkt mit dem Modem verbunden ist, powercyclen (aus- und wieder einschalten) Sie das Modem und den Computer.  Wenn der Computer danach immer noch nicht online gehen kann, kontaktieren Sie Ihren Internet Service Provider (ISP) (Internetanbieter).
 
Router zurückgesetzten und neu konfigurieren
 
Wenn kein Computer online gehen kann und Sie eine Internetverbindung haben, wenn sie mit dem Modem verbunden sind, müssen Sie Ihren Router zurücksetzen und neu konfigurieren.  Wenn Sie den Router Resetten (Zurücksetzen), wird das Gerät auf seine Werkseinstellungen wiederhergestellt und Sie können ihn wieder neu konfigurieren.  Für Anleitungen zur manuellen Einrichtung eines Belkin Routers klicken Sie hier.  Um einen Belkin Router über das Dashboard einzurichten, klicken Sie hier
 
Veraltete Router-Firmware
 
Eine Firmware-Aktualisierung enthält verschlüsselte Anweisungen, um die Leistung Ihres Belkin Routers zu verbessern.  Es kann auch Probleme beheben, die die vorherige Firmware-Version haben könnte.  Für Anleitungen wie die Firmware des Routers zu aktualisieren, klicken Sie auf die Links unten:
 
Aktualisieren der Router-Firmware über das Belkin-Dashboard
Aktualisieren der Firmware Ihres Belkin Routers
 
 
Artikel zum Thema:

Fehlerbehebung bei Wireless Internetverbindungs -Probleme mit Ihrem Belkin-Router
Fehlerbehebung bei Wireless-Verbindungsprobleme

Hat Ihnen dieser Support-Artikel geholfen?

Wir danken Ihnen für Ihr Feedback.

Haben Sie noch Fragen an den Support?

Erneut suchen