text.skipToContent text.skipToNavigation

Ändern des Wireless-Netzwerk-Passworts Ihres Belkin-Routers

Ein wireless-Passwort wird verwendet, um Ihr Gerät mit einem geschützten WiFi-Netzwerk zu verbinden.  Um eine Verbindung zu Ihrem wireless Netzwerk herzustellen, benötigen Sie die folgenden Informationen:
  • Wireless Netzwerk -Name (SSID)
  • Wireless -Sicherheitsmodus
  • Wireless Netzwerk -Passwort oder Passphrase 
Um zu erfahren, wie Sie Ihre wireless -Einstellungen anzeigen können, klicken Sie hier.
 
TIPP:  Es ist empfohlen, dass Ihr Computer an Ihren Router per Kabel angeschlossen ist.  Sobald das Netzwerkpasswort geändert wird, trennen sich die wireless Geräte vom Netzwerk.
 
Schritt 1:
Starten Sie einen Webbrowser.
 
Schritt 2:
Geben Sie "http://router" oder die Standard IP-Adresse des Routers "192.168.2.1" in der Adressleiste ein und drücken Sie [Enter].  Sollte es nicht funktionieren, überprüfen Sie die IP-Adresse Ihres Routers.  Für Anweisungen klicken Sie hier.
 
TIPP:  Wenn Sie den Belkin Router Manager installiert haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Router Settings (Routereinstellungen).
 
User-added image
 
Schritt 3:
Sie werden aufgefordert, sich mit dem admin -Passwort des Routers anzumelden.  Im Fall dass Sie keines festgelegt haben, lassen Sie das Feld frei und klicken Sie auf Submit (Absenden).
 
HINWEIS:  Das admin -Passwort des Routers kann auf seine Einrichtungs Webseite aktualisiert werden.  Für Anweisungen klicken Sie hier.
 
User-added image
 
Schritt 4:
Klicken Sie in der linken Navigationsleiste auf Security (Sicherheit).

 
User-added image
 
Schritt 5:
Gehen Sie wie folgt vor, um das wireless-Passwort zu ändern:
  • Bei WPA/WPA2-Personal (PSK) Sicherheitsmodus - Ihr aktueller Pre-shared Key (PSK) wird angezeigt.  Das ist der Sicherheitsschlüssel bzw. das Passwort für Ihr wireless Netzwerk. Geben Sie das gewünschte Passwort in das Feld Pre-shared Key (PSK) ein.
User-added image
 
HINWEIS:  Der PSK muss aus 8 bis 63 Zeichen bestehen.  Beim PSK wird zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden.  Wenn Sie das Kontrollkästchen Obscure PSK (Verdeckter PSK) deaktivieren, sehen Sie den eingegebenen Sicherheitsschlüssel.
  • Bei 64-Bit WEP Sicherheitsmodus - Wählen Sie Key 1 (Schlüssel 1) aus und geben Sie 10 Hexadezimalzeichen – eine beliebige Kombination aus Ziffern (0–9) und Buchstaben (A–F) – ein (26 Zeichen, wenn Sie 128-Bit als Verschlüsselungstyp gewählt haben).
User-added image
 
Alternativ dazu können Sie das gewünschte Passwort in das Feld PassPhrase eingeben und auf generate (Generieren) klicken.  Daraufhin wird der Router einen WEP Schlüssel für Sie generieren.
 
User-added image
 
WICHTIG:  Notieren Sie sich den im Feld Key 1 (Schlüssel 1) angezeigten Code.  Dieser dient als Sicherheitsschlüssel für Ihr wireless Netzwerk.
 
Schritt 6:
Klicken Sie auf Apply Changes (Änderungen anwenden).
 
Sie haben Ihr wireless-Passwort nun erfolgreich geändert.
 
Verbinden von wireless Geräten mit dem Netzwerk
 
Nachdem Sie die Änderungen vorgenommen haben, werden die derzeit mit Ihrem Netzwerk verbundenen wireless Geräte vom Netzwerk getrennt.  Es ist daher erforderlich, dass Sie sie unter Verwendung des neuen Passworts, das Sie festgelegt haben, erneut verbinden.  Informationen zum Verbinden von Windows®-Computern mit einem wireless Netzwerk finden Sie hier.  Als Mac®-Benutzer klicken Sie bitte hier.  Als Android™-Benutzer klicken Sie bitte hier.
 
WICHTIG:  Die neueren Router-Modelle von Belkin unterstützen WPA™ / WPA2™ Sicherheit, manche ältere Modelle jedoch nicht.  Um mehr über die verschiedenen Arten von wireless Sicherheiten zu erfahren und wie sie einzurichten, klicken Sie hier.
 
 
Videos zum Thema:
 
User-added image  User-added image  User-added image

 

Hat Ihnen dieser Support-Artikel geholfen?

Wir danken Ihnen für Ihr Feedback.

Haben Sie noch Fragen an den Support?

Erneut suchen