text.skipToContent text.skipToNavigation

Probleme beim Aufrufen der Einstellungswebseite des Belkin Routers beheben

Belkin Router verfügen über eingebettete Web Einstellungs-Dienstprogramme, die Ihnen erlaubt Einstellungen und erweiterte Einstellungen vorzunehmen.  Diese Funktion kann verwendet werden um Einstellungen auf dem Router einfach zu überprüfen, zu konfigurieren und zu ändern.
 
Wann brauche ich auf die Web-basierten Setup-Seite zu greifen?
 
Obwohl Sie die Möglichkeit haben, die Software zu verwenden, die mit Ihrem Router kam, ist der Zugriff auf die Einstellungswebseite notwendig, wenn Sie die folgenden Probleme bei der Installation oder Konfiguration haben:
 
  • Setup-Software funktioniert nicht
  • Erweiterte Konfiguration ist für bestimmte Anwendungen erforderlich
  • Überprüfung der lokalen und Wireless-Einstellungen
Schwierigkeiten und Lösungen
 
Der Zugriff auf die Einstellungswebseite des Routers kann durch bestimmte Faktoren behindert werden.  Wenn dies geschieht, überprüfen und korrigieren Sie folgende Probleme um erfolgreich auf die Einstellungswebseite Ihres Routers sich anzumelden.
 
1. Kabelverbindungen sind nicht korrekt
2. Der Router gibt keine gültige IP-Adresse aus
3. Falsche Router-IP-Adresse in der Adresszeile eingegeben
4. IP Adressen Konflikt
5. Falscher Passwort bei der Anmeldung angegeben
6. Probleme mit dem Browser
 
Kabelverbindungen sind nicht korrekt
 
Stellen Sie sicher, dass das Ethernet-Kabel (RJ45), das Ihren Computer mit dem Belkin-Router verbindet, nicht defekt ist.  Wenn Sie immer noch nicht auf die Einstellungswebseite des Routers zugreifen können, versuchen Sie es mit einem anderen Ethernet-Kabel.
 
User-added image
 
HINWEIS:  Wenn Sie versuchen, wireless auf die Router Einstellungswebseite zuzugreifen, stellen Sie sicher, dass Sie mit dem Netzwerk des Routers verbunden sind.
 
Der Router gibt keine gültige IP-Adresse aus
 
Ihr Computer muss eine gültige IP-Adresse vom Router erhalten, damit er kommunizieren und auf die Einstellungswebseite zugreifen kann.  Die IP-Adresse des Computers sollte im IP- Adressbereich des Routers sein.
 
HINWEIS:  Es ist empfohlen, den Computer so einzustellen, dass er automatisch eine IP-Adresse vom Router erhält.  Wenn Ihr Computer jedoch über eine statische IP-Adresse verfügt, notieren Sie die Einstellungen zuerst, bevor Sie die Konfiguration wechseln, um eine IP-Adresse automatisch zu erhalten.
 
Falsche Router-IP-Adresse in der Adresszeile eingegeben
 
Die IP-Adresse Ihres Routers zuerst zu kennen, bevor Sie versuchen auf die Einstellungswebseite zuzugreifen ist wichtig, um sicherzustellen, dass Sie die richtige IP-Adresse in der Adresszeile eingeben.  Die Standardeinstellungen funktionieren vielleicht nicht, besonders wenn Sie die Einstellungen Ihres Routers personalisiert haben.  Um zu erfahren, wie Sie die IP-Adresse Ihres Belkin Routers überprüfen können, klicken Sie hier.
 
IP Adressen Konflikt
 
Ein IP Adressen Konflikt tritt auf, wenn zwei (2) oder mehr Geräte im Netzwerk die gleiche IP Adresse haben.  In den meisten Fällen geschieht dies, wenn das Modem dass Sie von Ihrem ISP bekommen haben, die gleiche IP-Adresse wie Ihr Belkin Router hat. Wenn Ihr Modem und Router die gleiche IP-Adresse verwenden, werden Sie Schwierigkeiten haben, auf Ihre Einstellungswebseiten zuzugreifen.  Um dieses Problem zu beheben, können Sie das Modem ausschalten oder das Ethernet-Kabel des Modems vom Router trennen, so dass nur die Verbindung zwischen Ihrem Computer und dem Router besteht.
 
User-added image
 
HINWEIS:  Wenn Sie mit den Änderungen auf der Einstellungswebseite des Routers fertig sind, schließen Sie das Kabel wieder dort an, wo Sie es zuvor vom Router getrennt haben.
 
Falscher Passwort bei der Anmeldung angegeben
 
Belkin Router haben keinen Standard-Passwort.  Wenn Sie sich auf der Einstellungswebseite des Routers anmelden möchten, geben Sie die IP-Adresse des Routers in die Adresszeile Ihres Browsers ein.  Klicken Sie auf Login (Einloggen) und dann auf Submit (Senden).
 
HINWEIS:  Wenn Sie ein Passwort personalisiert haben, müssen Sie diesen eingeben, bevor Sie auf Submit (Senden) klicken.
 
User-added image
 
Probleme mit dem Browser
 
Wenn Sie nicht in der Lage sind, auf die Einstellungswebseite des Routers mit Ihrem bevorzugten Web-Browser zuzugreifen, können Sie versuchen einen anderen Browser zu verwenden, um das Problem zu isolieren.  Es ist ebenfalls empfohlen den Cache und den Browserverlauf zu löschen.  Mit Browser, die Pop-ups blockieren, versuchen Sie die Pop-ups in der Zwischenzeit zu ermöglichen.  Im Folgenden sind die am häufigsten verwendeten Browser und die Schritte um den Cache und den Verlauf im Browser zu Löschen.
 
HINWEIS:  Die Bilder können je nach Browser-Version unterschiedlich sein.
 
Firefox®
 
Schritt 1:
Klicken Sie auf das Menüsymbol User-added image.
 
Schritt 2:
Wählen Sie History (Chronik).
 
User-added image
 
 
Schritt 3:
Wählen Sie die Option Clear Recent History... (Neueste Chronik löschen...).
 
User-added image
 
 
Schritt 4:
Markieren Sie die Einträge, die Sie löschen möchten, und klicken Sie dann auf Clear Now (Jetzt löschen).
 
User-added image
 
Chrome™
 
Schritt 1:
Klicken Sie auf das Symbol User-added image und gehen Sie dann auf History (Verlauf). 
 
Schritt 2:
Klicken Sie auf Clear browsing data (Browserdaten löschen).
 
Schritt 3:
Markieren Sie die Einträge, die Sie löschen möchten, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Clear browsing data (Browserdaten löschen).
 
User-added image
 
Was Sie noch tun können:
 
  • Den Router auf Werkseinstellung zurücksetzen
Wenn Sie immer noch nicht auf die Einstellungswebseite des Routers zugreifen können, können Sie versuchen das Gerät zurücksetzen.  Der Router kann manuell auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt werden, indem Sie die Reset-Taste für 10 Sekunden gedrückt halten.  Für Anweisungen wie den Router ordnungsgemäß zurückzusetzen, klicken Sie hier.
 
HINWEIS:  Das Zurücksetzen des Routers auf die Werkseinstellungen löscht seine aktuellen Einstellungen.  Um den Router nach dem Zurücksetzen nicht neu konfigurieren zu müssen, können Sie die Konfigurationseinstellungen des Routers sichern.  Für Anleitungen klicken Sie hier.
 
  • ​Die Firmware des Routers aktualisieren
Wenn Sie nicht auf die Einstellungswebseite des Routers zugreifen können oder wenn Sie Verbindungs -Unterbrechungen mit Ihrem Router erfahren, überprüfen Sie, ob der Router die neueste Firmware installiert hat.  Wenn nicht, aktualisieren Sie die Router-Firmware, und powercyclen Sie den Router.  Um zu erfahren, wie die Firmware des Routers zu aktualisieren, klicken Sie hier.
 
  • Überprüfen der LED-Anzeigen des Routers
Stellen Sie sicher, dass die Internet-LED , die wireles-LED und die nummerierte LED des Ethernet-Ports, an dem der Computer angeschlossen ist, leuchten.
 
 
Video zum Thema:
 
Fehlerbehebung bei Zugriffsprobleme auf 192.168.2.1 (Video)

Hat Ihnen dieser Support-Artikel geholfen?

Wir danken Ihnen für Ihr Feedback.

Haben Sie noch Fragen an den Support?

Erneut suchen

SUPPORT KONTAKTIEREN

Loading Shopping Cart...