text.skipToContent text.skipToNavigation

Wemo® Switch und Insight Sicherheit - Tipps

Im Folgenden sind einige Sicherheits-Tipps für Ihren Wemo® Switch Smart Plug, F7C027 und Wemo® Insight Smart Plug, F7C029.
  1. Stecken Sie immer Ihre Wemo Switch oder Wemo Insight direkt an Ihrer Wand-Steckdose.  Stecken Sie Ihre Wemo nicht in ein Verlängerungskabel, in einen Überspannungsschutz, eine Mehrfachsteckdose oder ein anderen Stromadapter ein.
  2. Stellen Sie sicher, dass Ihre Wemo Switch oder Wemo Insight vollständig in Ihrer Wand-Steckdose eingesteckt ist.  Ihre Wemo Geräte sollten möglichst fest in der Steckdose sitzen.  Wenn es lose erscheint bitte wenden Sie sich an einen Elektriker.
User-added imageUser-added image
Korrekt
Wemo Gerät ist fest in die Steckdose eingesteckt und es gibt kein Abstand zwichen Gerät und die Wand.
Inkorrekt
 
Wemo Gerät steckt nicht fest in die Wand. Dies übt Druck auf den Masseanschluss und verursacht Belastung der Wemo und der Steckdose.  Staub und Schmutz kann in die Steckdose gelangen und verursacht Brandgefahr.
  1. Überprüfen Sie die Steckdose, an die Sie Ihren Wemo-Gerät anschließen möchten.  Ist die Steckdose beschädigt oder mit einer übermäßigen Abnutzung, wenden Sie sich bitte an einen Elektriker.
User-added image
Beispiel einer beschädigten Steckdose

Oben ist eine beschädigte Steckdose mit Defekten, die ein unsicheres Szenario erstellen kann, wenn Sie Ihr Wemo-Gerät damit verwenden.  Im folgenden sind einige Beispiele, was Sie an Ihre Steckdosen überprüfen sollten.
  1. Gerät fühlt sich lose an, wenn es eingesteckt ist.  Ihr Wemo sollte fest in den Stecker passen.  Wenn es nicht richtig in die Steckdose passt, muss die Steckdose möglicherweise ersetzt werden.
  2. Steckdose wurde mit Farbe gestrichen.  Steckdosen sollten mit keiner Art Farbe abgedeckt werden.
  3. Eine gebrochenes Gehäuse kann verursachen das die interne Teile der Steckdose lose werden.
  4. Fremdkörper in den Buchsen, wie zum Beispiel Staub und Haare, können eine Erhöhung des elektrischen Widerstandes verursachen und dazu führen, dass die Steckdose sich im Einsatz erwärmt.
  5. Entfärbung der Buchsen kann ein Signal dafür sein, dass etwas in der Steckdose anfängt zu versagen.
  1. Wenn Sie ein Gerät mit Ihren Wemo Switch oder Wemo Insight verbinden, überprüfen Sie, ob sich die Leistungsanforderungen des Gerätes innerhalb der maximalen Leistungswerte des Wemo Geräts befinden.  Die Leistungswerte Ihres Wemo Geräts finden Sie auf der Rückseite oder auf der Produktseite.
User-added image
Wo finden Sie die Stromspezifikationen

Die Leistungsspezifikationen für Ihr Wemo Gerät kann man auf dem Etikett an der Rückseite des Produkts finden.  Oben wird das Produkt Etikett eines Amerikanischen Wemo Switch angezeigt.  Es wird für ein Eingang von 120 Volt und 15 Ampere bezeichnet und eine Ausgabe von 120 Volt und 15 Ampere.  Die Leistungsspezifikationen können je nach Standort unterschiedlich sein.  Eine Überschreitung dieser Spezifikationen kann Schäden auf Ihrem Wemo und verbundene Geräte verursachen.
  1. Ihr Wemo Switch und Wemo Insight sind ausschließlich für die Verwendung in trockenen Innenräumen von Wohngebäuden konzipiert.  Wemo ist für Wohngebäuden konzipiert.
  1. Wenn Sie Ihr Wemo Gerät hinter Möbel platzieren, stellen Sie sicher dass es ein Abstand von mindestens 3-5 cm dazwichen gibt.
  1. Um das Risiko von Schäden zu reduzieren, lesen Sie bitte alle enthaltenen Sicherheits- und Betriebsanleitungen des Geräts, das Sie mit Ihrem Wemo verwenden wollen.

Hat Ihnen dieser Support-Artikel geholfen?

Wir danken Ihnen für Ihr Feedback.

Haben Sie noch Fragen an den Support?

Erneut suchen