text.skipToContent text.skipToNavigation

Welche Netzwerke funktionieren mit Wemo® nicht?

Wemo® ist eine Familie benutzerdefinierter, aber einfach verwendbarer Produkte, womit Sie Ihre Elektronikgeräte von jedem beliebigen Ort innerhalb und auch außerhalb Ihres Heimnetzwerks steuern können.  Aus Sicherheitsgründen wird Wemo jedoch nicht von folgenden Netzwerken unterstützt:
 
1. Enterprise-Netzwerke

Aus Sicherheitsgründen sind Enterprise-Router mit einer Reihe von Firewalls ausgestattet, die Wemo nicht unterstützt.

HINWEIS:  Sie können diese Netzwerke jedoch nutzen, um eine Remote-Verbindung mit Ihren Wemo-Geräten zu Hause herzustellen.
 
2. Café-Netzwerke
 
In Café-Netzwerken (z. B. in Cafés oder Bibliotheken) sind normalerweise zusätzliche Anmeldeinformationen für den Browser erforderlich, um auf das Netzwerk zuzugreifen, die Wemo nicht unterstützt.

HINWEIS:  Sie können diese Netzwerke jedoch nutzen, um eine Remote-Verbindung mit Ihren Wemo-Geräten zu Hause herzustellen. 
 
3. Mobilfunk-Hotspots
 
Die Verwendung eines Mobiltelefons oder Geräts mit Mobilfunk-Hotspot wird von Wemo nicht unterstützt.
 
4. Netzwerke mit chinesischen Schriftzeichen
 
Wemo ist derzeit nicht mit Netzwerken kompatibel, deren SSIDs oder Kennwörter chinesische Schriftzeichen enthalten.  Ändern Sie, falls möglich, die Netzwerk-SSID und das Kennwort in Zeichenfolgen aus rein alphanumerischen Zeichen.
 
WICHTIG:  Wenn der Fernzugriff deaktiviert ist, müssen Ihr Wemo und Ihr Gerät mit demselben Netzwerk verbunden sein.  Wenn Ihr Wemo mit einem anderen Router verbunden ist, müssen Sie Ihren Wemo auf die Werkseinstellungen zurücksetzen.  Um zu erfahren, wie es geht, klicken Sie hier.
 
 
Artikel zum Thema:
 
Wemo® Einrichtung
Häufige Probleme mit Wemo® Geräten
Manuell den Fernzugriff Aktivieren oder Deaktivieren mit Ihrem Smartphone oder Tablet und die Wemo App

Hat Ihnen dieser Support-Artikel geholfen?

Wir danken Ihnen für Ihr Feedback.

Haben Sie noch Fragen an den Support?

Erneut suchen