text.skipToContent text.skipToNavigation

Nützliche Informationen zur Verwendung von gebrauchten Wemo® Geräten

Wemo® kann nur die Authentizität von Wemo-Geräten garantieren, die von Belkin.com oder einem autorisierten Händler neu gekauft werden.  Allerdings erkennen wir, dass es eine Reihe von gebrauchten Geräten auf dem Markt gibt.  Um sicherzustellen, dass Sie die beste Erfahrung von Ihrem Wemo Gerät bekommen, haben wir folgende Empfehlungen für Sie:
 
HINWEIS:  Halten Sie die Wemo App und Geräte-Firmware auf dem neuesten Stand.

 

 
Szenario 1:  Sie möchten einen Ihrer Wemo-Geräte verkaufen oder verschenken, was sollen Sie tun?
 
Wenn Sie eines Ihrer Wemo-Geräte das Sie zuvor auf Ihrem Wi-Fi® zu Hause eingerichtet haben verkaufen, als Geschenk geben oder spenden wollen, empfehlen wir dringend das Gerät vorher auf Werkseinstellungen zurückzusetzen.  Dadurch wird sichergestellt, dass Ihre Wi-Fi-Einstellungen vom Wemo-Gerät und vom Wemo Remote Access Server gelöscht werden.
 
Ein Reset auf Werkseinstellungen ist einfach und kann über die Wemo App durchgeführt werden.  Dies muss aber getan werden während Sie mit demselben Wi-Fi wie das Wemo-Gerät verbunden sind, und nicht mit Remote-Zugriff. 
 
HINWEIS:  Wemo App-Bilder können je nach verwendetem Gerät (iOS oder Android ™) verschieden sein. 

 
Schritt 1:  Öffnen Sie Ihre Wemo App.  Gehen Sie auf die Devices (Geräte) -Liste, um alle verfügbaren Wemo-Geräte zu sehen.  Tippen Sie auf das Bleistiftsymbol und suchen Sie das Wemo-Gerät, das Sie bearbeiten möchten.
 
User-added image
 
Schritt 2:  Tippen Sie auf den Pfeil, um das Menü zum Bearbeiten des spezifischen Geräts zu öffnen. 
 
User-added image
 
Schritt 3:  Tippen Sie auf Reset Options (Optionen zum Zurücksetzen).
 
User-added image
 
Schritt 4:  Tippen Sie auf Erase All Content and Settings (Alle Inhalte und Einstellungen löschen), um Ihr Wemo-Gerät wiederherzustellen. 
 
User-added image
 
Sie erhalten die Möglichkeit den Vorgang abzubrechen "Cancel", wenn Sie zu diesem Zeitpunkt nicht bereit sind es wiederherzustellen.  Andernfalls tippen Sie auf OK, um fortzufahren. 
 
User-added image
 
Das kann einige Minuten dauern.  Sobald es aber fertig ist, wird das Wemo-Gerät neu starten und ist für die Einrichtung bereit.
 

 
Szenario 2:  Wenn Sie ein benutztes Wemo-Gerät gekauft oder bekommen haben, was sollen Sie tun?
 
Wenn Sie ein gebrauchtes Wemo-Gerät gekauft oder erhalten haben, empfiehlt es sich, zu überprüfen, ob es auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt wurde.  Folgendes sollte überprüft werden:
  • Sobald Sie das Wemo-Gerät anschließen, beginnt es zu booten.  Wenn es auf Werkseinstellungen zurückgesetzt wurde, geht es nach 90 Sekunden in den Setup-Modus.  Wenn nicht, wird es einfach orange blinken, um anzuzeigen, dass es nicht im Setup-Modus ist.
  • Wenn Sie es eingerichtet haben, öffnen Sie die Wemo App und gehen in das Menü SETTINGS (EINSTELLUNGEN).  Tippen Sie anschließend auf Remote Access (Fern-Zugriff), um Ihre Liste der zugelassenen Geräte aufzurufen. Überprüfen Sie die Liste der autorisierten Geräte, wenn es irgendwelche gibt, die Sie nicht erkennen.  
  • Wenn Ihr Wemo nicht richtig zurückgesetzt wurde oder Sie ein unbekanntes Gerät in Ihrer Remote Access-Liste sehen, wenden Sie sich an unser technisches Support-Team.  Dies kann nicht mit der Wemo App getan werden. Weitere Informationen finden Sie hier.

Hat Ihnen dieser Support-Artikel geholfen?

Wir danken Ihnen für Ihr Feedback.

Haben Sie noch Fragen an den Support?

Erneut suchen