text.skipToContent text.skipToNavigation
Belkin-Foto
Belkin-Foto
Belkin-Foto
Belkin-Foto

USB-C PD sorgt für bis zu 100 Watt Leistung



Mit einer Leistung von bis zu 100 Watt kann USB-PD sogar größere Geräte wie Tablets und Laptops aufladen. Sie benötigen nur das richtige Netzladegerät und USB-C-Kabel – und Sie können die schweren Notebook-Stromkabel zu Hause lassen.



WIE VIEL LEISTUNG BENÖTIGT IHR GERÄT?
Notebook
Notebook
29 bis 100 Watt
Tablet
Tablet
18 bis 30 Watt
Smartphone
Smartphone
18 bis 45 Watt
Powerbank
Powerbank
18 bis 25 Watt


Sicheres Laden mit hoher Geschwindigkeit



Temperatur-Symbol
Gesundheit-Symbol
Akkusymbol
USB-C PD
USB-C-PD NUTZT BAHNBRECHENDE USB-C-TECHNOLOGIE

USB-C-Anschlüsse wurden zusammen mit USB-C Power Delivery entwickelt, um diese neuen Leistungsniveaus zu bewältigen. USB-C-Platinen wurden speziell so konzipiert, dass sie diese erhöhte Wattzahl verarbeiten können, ohne dabei Schaden zu nehmen oder zu überhitzen, um die Sicherheit von Benutzern und ihren Geräten zu erhöhen.


Weitere Informationen zu USB-C-Kabeln finden Sie in unserem USB-C-Informationszentrum.


Ältere Anschlüsse wie USB-A wurden 1996 eingeführt. Sie wurden entwickelt, um Geräte mit geringeren Strommengen zu versorgen als für moderne Smartphones und Tablets von heute erforderlich ist. Diese ältere Technologie ist für diese höheren Wattzahlen weniger geeignet und hat wahrscheinlich nicht die Funktion zur Überwachung von Hitze und Platinen-Unregelmäßigkeiten.

Immer die richtige erforderliche Leistung
DAS USB-C POWER DELIVERY-CHIPSET LIEFERT GENAU DIE RICHTIGE ERFORDERLICHE LEISTUNG

Egal, ob es um ein kleines Smartphone oder einen großen Laptop geht: Das USB-PD-Ladegerät erkennt das jeweils angeschlossene Gerät und sorgt dann für die genau richtige Leistung, die zum schnellstmöglichen Laden erforderlich ist. Dadurch wird ein schnelles Laden sichergestellt, ohne dass zu viel Leistung bereitgestellt wird und der Schaltmechanismus beschädigt werden könnte.

USB-C Power Delivery für Android



Google- und Samsung-Smartphones (S20 und neuere Modelle) sind die Vorreiter im Bereich USB-C Power Delivery für Android, aber andere folgen diesem Beispiel. Viele neue Android-Geräte verfügen über USB-C, um diese Schnelllade-Möglichkeiten zu bieten.


PD-FÄHIGES GERÄT KABEL LADEZEIT
(bis zu 50 %)*
LADEGERÄT-LEISTUNG
Google Pixel 5 USB-C/USB-C 37 Minuten 18 Watt oder höher
Google Pixel 2 XL USB-C/USB-C 37 Minuten 18 Watt oder höher
Google Pixel 2 USB-C/USB-C 37 Minuten 18 Watt oder höher
Samsung S20+ USB-C/USB-C 26 Minuten 25 W oder höher
Samsung Note 20 USB-C/USB-C 31 Minuten 25 W oder höher

*Ladezeiten sind abhängig von Umgebungsfaktoren; die tatsächlichen Resultate können unterschiedlich sein. 

WELCHE LADEGERÄTE BRAUCHE ICH?

Um das Schnellladen über USB-C Power Delivery zu ermöglichen, brauchen Sie ein Netzladegerät, das genügend Leistung (in Watt gemessen) an Ihr Smartphone liefern kann.

Ein 45-Watt-Netzladegerät lädt all Ihre USB-C PD-fähigen Geräte auf, wenn Sie jedoch ein Google Pixel aufladen möchten, das nur 18 Watt Leistung aufnimmt, dann liefert Ihr 45-Watt-Netzladegerät auch nur 18 Watt.

Sofern Sie keine anderen USB-C PD-fähigen Geräte haben, die von einem Ladegerät mit einer höheren Wattzahl profitieren, ist ein günstigeres Ladegerät mit einer niedrigeren Wattzahl wahrscheinlich die bessere Wahl.

Mithilfe der oben abgebildeten Liste können Sie herausfinden, wie viel Watt Ihr Gerät von Ihrem Ladegerät benötigt, und sich dann unsere USB-C-Ladegeräte mit Power Delivery ansehen.

WARUM SOLLTEN SIE BELKIN FÜR DIE USB-C POWER DELIVERY WÄHLEN?



Belkin arbeitet eng mit branchenführenden Unternehmen zusammen, um Produkte zu entwickeln, die speziell für die USB-C Power Delivery konzipiert sind.


Die Kabel und Ladegeräte von Belkin sind auf Sicherheit, Effizienz und Langlebigkeit ausgelegt und von Firmen und Organisationen wie Apple, Google und dem USB Implementers Forum (auch USB-IF genannt) in Bezug auf Kompatibilität zugelassen oder anerkannt.